KIND SEIN
LERNEN
ZUSAMMEN-WACHSEN

 

REGENBOGEN-KNIRPSE

Seit September 2015 sind die Regenbogenknirpse in neu umgebauten Räumen in der Kindertagesstätte zu finden. Unser Anspruch ist es, Kinder bis 3 Jahren und ihre Familien zu begleiten. Wir wollen einen Raum schaffen, in dem sich die Jungen und Mädchen wohlfühlen und Aufgaben finden, an denen sie wachsen können. In dieser offenen, wertschätzenden und freudvollen Atmosphäre entstehen so neue Beziehungen, durch die Kinder wertvolle Erfahrungen sammeln.


Folgendes ist für uns dabei von Bedeutung:

 

  • eine konstante Gruppe mit 12 Kindern zwischen 1 und 3 Jahrene
  • eine einfühlsame und begleitete Eingewöhnung
  • das Bild vom kompetenten Kind: Wir orientieren uns an seinen Fähigkeiten und Stärken. Wir beobachten, hören hin, trauen ihm zu selbstständig zu sein.
  • Lernen im Alltag. Kinder lernen besonders gut, wenn ihr Können im Alltag von Bedeutung ist. So nutzen sie Tätigkeiten wie Händewaschen, Getränke einschenken und Anziehen für ihre Entwicklung.
  • übersichtliche Tagesstruktur: Das gemeinsame Essen und Rituale sollen den Kindern Zuverlässigkeit und Orientierung bieten. Ebenso bleibt Freiraum, um sich beim Spielen eigenständig auszuprobieren.
  • Kindorientierung: Unsere liebevoll eingerichteten Räume entsprechen den
  • verschiedenen Bedürfnissen nach Bewegung, Kreativität, Rückzug oder Gemeinschaft
  • Kontakt zu gleichaltrigen Kindern in der Knirpsegruppe und auch zu den älteren Kindern unserer Kindertagesstätte
  • christliche Erziehung durch eigenes Erfahren, z.B. durch Erzählen und Spielen von biblischen Geschichten, Feiern von kirchlichen Festen, gemeinsames Staunen...
  • Spielangebote mit offenem und ganzheitlichem Charakter, z.B.:

            - großflächiges Malen oder Kneten

            - einfache Bewegungsspiele und Tänze

            - gemeinsam Bilderbücher betrachten

            - einfache Fingerspiele und Lieder

            - gemeinsames Backen oder Kochen

            - erste Erfahrungen mit Rhythmus-Instrumenten

  • Ein vertrauensvolles Miteinander mit den Eltern ist für uns die Basis, auf der das Kind gut wachsen kann. Dies geschieht in regelmäßigem Austausch beim Bringen und Abholen und auch in ausführlicheren Entwicklungsgesprächen.
  • Wir reflektieren unser pädagogisches Handeln regelmäßig, um den aktuellen Bedürfnissen der Kinder mit ihren Familien gerecht zu werden. Dies unterstützen wir durch fundierte Fort- und Weiterbildung.
     



 

Betreuungszeiten in den Regelgruppen

Mo-Do  7.00-16.30 Uhr
Fr 7.00-14.00 Uhr

Betreuungszeiten in den Krippengruppe

Mo-Fr  7.00-12.30 Uhr

andere Betreuungszeiten auf Nachfrage

Schließtage

Mit Ausnahme einzelner "Fenstertage" schließen wir unsere Einrichtung nur während der Weihnachtsferien (24.12.-06.01), in der zweiten Pfingstferienwoche und im August für drei Wochen.


Hier finden Sie uns:

Evang.-Luth. Kindertagesstätte
"Unterm Regenbogen"    Leitung: Inge Wagner  Ansbacher Str. 19 a        91567 Herrieden          Telefon: 09825/4662


Impressum