KIND SEIN
LERNEN
ZUSAMMEN-WACHSEN

 

KOOPERATION


Eltern sind uns als Partner bei der Erziehung der Kinder sehr wichtig. Gemeinsam liegt uns das Wohl des Kindes am Herzen. Daher bieten wir für jedes Kind mindestens 1x jährlich Entwicklungsgespräche an. Grundlage hierfür sind dokumentierte Beobachtungen.

Unterschiedliche Elternabende geben einen Einblicke in unsere pädagogische Arbeit. In Zusammenarbeit mit der Christuskirchengemeinde bieten  Elternkurse, Vorträge, Workshops rund um die Familie an.

Der Elternbeirat wird jährlich zu Beginn des Kindertagesstättenjahres gewählt. Er ist Bindeglied und Ansprechpartner zwischen Eltern, Team und Träger der Einrichtung.

Benötigen Kinder eine zusätzliche individuelle Unterstützung, arbeiten wir mit verschiedenen Förderstellen und Therapeuten zusammen. Externe Therapeuten für Sprache, Motorik und unterschiedlichen Teilleistungsbereiche ermöglichen dies auch in unserer Einrichtung.

Neben einer jährlichen Besprechung mit Erzieherinnen und Grundschullehrer/ -lehrerinnen besuchen wir mit den Kindern im letzten Jahr vor der Schule die 1. oder 2. Klasse. Durch unterschiedliche Aktionen gewinnen sie Einblick in den Schulalltag.

Der Förderverein unterstützt unsere Einrichtung mit finanziellen Mitteln durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie durch persönliche Mithilfe.  Durch diese Unterstützung konnten wir zusätzliches Spielmaterial & Spielgeräte anschaffen, unseren Garten umgestalten sowie Zuschüsse für Ausflüge und Exkursionen gewähren. Unterstützen auch Sie den Förderverein durch Ihre Mitgliedschaft. Der Monatsbeitrag beträgt 1 Euro.

In enger Kooperation mit der städtischen Musikschule bieten wir für Kinder im vorletzten und letzten Jahr vor der Schule eine musikalische Frühförderung an. Die Kinder lernen unterschiedliche Instrumente kennen und probieren sich damit aus. Auch Ruhephasen und genaues Hinhören gehören dazu, da dies die Sensibilität für Musik schult. Zudem erleben die Kinder Musik auch in Bewegung, im Singen, in Sprache und in Schriftform. Die wöchentlichen Musikstunden leitet eine Musikschullehrkraft, begleitet wird sie von einer Erzieherin aus unserer Einrichtung. Dadurch ermöglichen wir eine Zusammenarbeit, einen Austausch und ein Voneinanderlernen. Die Kosten für dieses qualitative Angebot übernimmt die Stadt Herrieden.

 

 

 

Betreuungszeiten in den Regelgruppen

Mo-Do  7.00-16.30 Uhr
Fr 7.00-14.00 Uhr

Betreuungszeiten in den Krippengruppe

Mo-Fr  7.00-12.30 Uhr

andere Betreuungszeiten auf Nachfrage

Schließtage

Mit Ausnahme einzelner "Fenstertage" schließen wir unsere Einrichtung nur während der Weihnachtsferien (24.12.-06.01), in der zweiten Pfingstferienwoche und im August für drei Wochen.


Hier finden Sie uns:

Evang.-Luth. Kindertagesstätte
"Unterm Regenbogen"    Leitung: Inge Wagner  Ansbacher Str. 19 a        91567 Herrieden          Telefon: 09825/4662


Impressum